Zum Hauptinhalt springen

Erschöpfung &
Stressmanagement

Das Heute

Sie stehen dauerhaft unter Strom, haben aber trotzdem das Gefühl, keine Kraft mehr zu haben? Sie fühlen sich ausgebrannt und haben mit Niedergeschlagenheit oder Ängsten zu kämpfen? Sowohl Ihr Körper als auch Ihre Psyche brauchen Pausen – um zu Kräften zu kommen, zu regenerieren und zu verarbeiten was Sie jeden Tag erleben. Vielleicht stellt Ihr Alltag Anforderungen an Sie, die Sie nur schwer bewältigen können. Vielleicht ist der Druck von außen zu groß oder der Druck, den Sie sich selbst machen. All das verlangt nicht nur Ihrer Psyche viel ab, der dauerhafte Stress kann sich auch in Magen-Darm-Beschwerden oder Herz-Kreislauf-Erkrankungen äußern. Um all dem entgegenzuwirken, ist vor allem eins wichtig: die eigene Selbstfürsorge wiederzuentdecken.

Damit Sie diese auch mit Sicherheit finden, laden wir Sie ein, sich in unserer Klinik eine wohltuende Auszeit zu nehmen.

Das Morgen

Stellen Sie sich einen Alltag vor, in dem Sie Ruhepausen für sich selbst finden. Indem Sie auf stressige Situationen ­– sei es privat oder im Arbeitsumfeld – anders reagieren können, weil Ihnen andere mentale Werkzeuge zur Verfügung stehen.

Wir helfen Ihnen dabei, das Morgen neu zu gestalten. Denn der dauerhafte Stress und die konstante Belastung müssen nicht Ihr Normalzustand sein. Wir helfen Ihnen im Stressmanagement-Training dabei, neue Wege zu sehen, um aus dem sich ständig zu schnell drehenden Hamsterrad auszubrechen.

Das „Wie?“

Beim Stressmanagement-Training gibt es drei Hauptwege die zu verschiedenen Zielen im Umgang mit Stress führen – je nachdem wo Handlungsbedarf besteht.

Instrumentelles Stressmanagement

Gemeinsam schauen wir, was den Stress und die Erschöpfung konkret auslöst mit dem Ziel, diese Stressoren zu verringern.

Dies kann durch Umorganisation geschehen oder dadurch, dass sie zukünftig ganz wegfallen.

Mentales Stressmanagement

Manchmal hilft es bereits, einer Situation mit einer anderen Einstellung zu begegnen.

Gemeinsam schauen wir, wie Sie bestimmte Situationen bewerten und ob wir Ihre mentale Einstellung und Ihre Bewertungsmuster ändern können.

Regeneratives Stressmanagement

Wir schauen mit Ihnen, welche Bewältigungsmethoden Sie nutzen können, um sich zu erholen – sei es in einer akuten Stresssituation zur generellen Entspannung.

Sie interessieren sich für unser Therapieangebot?

Zur Terminübersicht

Freie Kurplätze

Liebe Patientin,

zu folgenden Terminen haben wir noch freie Plätze zur Verfügung:

Mutter-Kind-Maßnahmen          

07.01. - 28.01.2025 (kein Platz mehr für Frauen mit 1 Kind, kein Platz mehr für Kinder unter 3 Jahren)                            

28.01. - 18.02.2025 (kein Platz mehr für Frauen mit 1 Kind, kein Platz mehr für Kinder unter 3 Jahren)                            

18.02. - 11.03.2025 (kein Platz mehr für Frauen mit 1 Kind)                             

11.03. - 01.04.2025 (kein Platz mehr für Frauen mit 1 Kind, kein Platz mehr für Kinder unter 3 Jahren)                             

01.04. - 22.04.2025 (kein Platz mehr für Frauen mit 1 Kind)                            

22.04. - 13.05.2025  (kein Platz mehr für Frauen mit 1 Kind)                          

13.05. - 03.06.2025 (kein Platz mehr für Frauen mit 1 Kind)                            

03.06. - 24.06.2025 (kein Platz mehr für Frauen mit 1 Kind)                    

24.06. - 15.07.2025                                

15.07. - 05.08.2025                              

05.08. - 26.08.2025                             

02.09. - 23.09.2025                             

23.09. - 14.10.2025                               

14.10. - 04.11.2025                                 

04.11. - 25.11.2025                                 

25.11. - 16.12.2025 keine Trauer            

Frauen-Maßnahmen

13.03. - 03.04.2025

03.04. - 24.04.2025

24.04. - 15.05.2025

15.05. - 05.06.2025

05.06. - 26.06.2025

26.06. - 17.07.2025

17.07. - 07.08.2025

07.08. - 28.08.2025

04.09. - 25.09.2025

16.10. - 06.11.2025

06.11. - 27.11.2025

27.11. - 18.12.2025   keine Trauer 

Danke für Ihr Interesse.  Ihr Belegungsteam der Klinik St. Ursula

 

Jetzt Kontakt aufnehmen!